Solarplexus-Chakra-Meditation


Manipura: Das Solarplexus-Chakra

Sitz: zwei Finger breit oberhalb des Nabels

Grundprinzip: Gestaltung des Seins, Kollektives Bewusstsein, Heilkraft

Körperliche Zuordnung: Unterer Rücken, Bauchhöhle, Verdauungssystem, Magen, Leber, Milz, Gallenblase; vegetatives Nervensystem 

Drüse: Bauchspeicheldrüse (Leber). Sie spielt eine entscheidende Rolle bei der Verarbeitung und Verdauung der Nahrung. Sie schüttet das Hormon Insulin aus, das für das Blutzuckergleichgewicht und den Kohlehydratstoffwechsel von Bedeutung ist. Die von der Bauchspeicheldrüse abgesonderten Enzyme sind für den Fett- und Proteinstoffwechsel wichtig.

Psychologische Funktion: Emotionalzentrum; Lebensfreude, Lebensweisheit

Gleichgewicht: Frieden, Willenskraft, Selbstbestimmung

Ungleichgewicht: Gier, Gefräßigkeit, Habsucht, Furcht und Zorn
Farbe: Goldgelb bis orangegelb

Der Solarplexus (Sonnengeflecht) repräsentiert unseren Alltag und steuert alle Körperfunktionen

Atmung, Ausscheidung, Kreislauf, Ernährung und Wachstum hängen von ihm ab. Er ist zugleich der Sitz der Heilkraft und Hingabe und ist zuständig für spirituelle Erweiterung und Weisheit. Hier finden sich die Antworten auf das, was man im Leben sein will, und dem Gefühl, wer man wirklich ist.

 

Was den Solarplexus am meisten stört und als Folge auch die inneren Organe wie Leber, Nieren, Magen usw., das sind Angst, Zorn, Sorgen, chaotische Gedanken und Gefühle. Die Folge dieser Disharmonie ist eine vollständige Entmagnetisierung. Ein aktives Solarplexus-Chakra jedoch ist mit dem gesamten Universum verbunden.

Ablauf der Meditation

  • Lege die linke Hand auf den unteren Rücken
  • Lege gleichzeitig die rechte Handinnenfläche auf den Solarplexus
  • So vollzieht sich eine Zufuhr von Energien, die du mit der linken Hand aufnimmst und durch die rechte in den Solarplexus einströmen lässt
  • Atme LICHT ein
  • Konzentriere das Licht in dir, in deinem Innern
  • Sende das LICHT beim Ausatmen über deine Handflächen das Energiefeld zwischen deine Hände in den Solarplexus hinein
  • Wiederhole dies so oft du willst
  • Vitalität und Gesundheit in deinem Körper werden aktiviert
  • Löse die Hände vom Körper und lege sie auf den Oberschenkeln ab
  • Verweile anschließend in der meditativen Stille

Ergänzende Meditation

  • Halte deine linke Handinnenfläche nach oben, um Kräfte und Energien der Sonne aufzunehmen
  • Lege gleichzeitig die rechte Hand auf den Solarplexus, um ihn mit der Sonnenenergie aufzuladen
  • Fühle dich erfüllt von Freude und Kraft
  • Du kannst deinen Solarplexus auch aktivieren, indem du ihn gegen den Uhrzeigersinn massierst
  • Nach ein paar Minuten wirst du fühlen, dass dein Denken frei und klar wird