Online Behandlung: Tickets


Ihre Fernheilung buchen

Terminbuchung & Bezahlvorgang

Sie werden durch folgende Schritte geführt:

  1. Wählen Sie den Button Teilnahme buchen
  2. Über Buchung abschliessen werden Sie weitergeleitet
  3. Geben Sie hier Ihre Daten ein. Den 'Skype Name' oder 'FaceTime' bitte im Feld 'Kundennummer' eintragen, oder leer lassen, falls Sie die Behandlung per Telefon wünschen
  4. Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit (Tag/Uhrzeit) im Anmerkungsfeld
  5. Sollten Sie ein Gutschein besitzen, können Sie im Laufe der Buchung den Gutschein einlösen
  6. Abschließend können Sie per PayPal oder Kreditkarte bezahlen
  7. Falls Sie per Rechnung bezahlen möchten kontaktieren Sie uns gerne vorab telefonisch oder per E-Mail 
  8. Bitte beachten Sie die AGB und die Datenschutzerklärung, bei der Ticketbuchung müssen Sie diesen zustimmen
  9. Sie erhalten zeitnah eine persönliche Antwortmail mit Ihrer Terminbestätigung sowie allen Details für Ihre Behandlung

Termin buchen

Behandlung online

Behandlung online

150,00 €

So planen Sie Ihre Fernheilung

  • Wählen Sie den Termin, an dem Sie ausreichend Zeit für sich haben und ungestört die Behandlung empfangen können  
  • Auch nach der Behandlung sollten Sie Zeit haben 
  • Bitte bleiben Sie nach der Behandlung bis zu 30 Minuten liegen, denn die Energie wirkt weiterhin nach  
  • Vor Beginn der Fernheilung senden Sie uns bitte per E-Mail, Ihren Namen, Wunschtermin 
  • Beschreiben Sie die Themen (mental, emotional oder körperlich). Diese werden bei der Behandlung unterstützt 
  • Teilen Sie uns mit, auf welchem Weg Sie erreicht werden möchten: per Skype, FaceTime, Zoom oder Telefon 
  • Alexander Toskar wird Sie zum vereinbarten Termin persönlich kontaktieren 
  • Ihre Terminzeit beträgt 45 Minuten  
  • Diese Zeit beinhaltet ein persönliches Vor- und Nach-Gespräch, Ihre Heilbehandlung mit Energieübertragung (Behandlung Ihrer Themen) sowie eine Heilkraftanbindung
  • Während der Behandlung können Sie sich bequem hinsetzen, so dass Sie ihre Augen schließen können. Sie können sich währenddessen auch hinlegen. Die Kamera braucht dabei nicht auf Sie gerichtet sein 
  • Nach der Behandlung gönnen Sie sich noch 30 - 60 Minuten Ruhe

     

  • Wichtig: die Uhrzeit, die Sie online buchen entspricht immer der Zeitzone Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) bzw. der Central European Time (CET). Rechnen Sie bitte die Zeitverschiebung mit ein, falls Sie im Ausland sind 

Terminabsprache

Sie können Ihre Terminabsprache auch telefonisch oder

per E-Mail tätigen

 

Toskar Heilung Sekretariat Montag bis Freitag

8:30 - 11:30 Uhr

Tel. +49 89 358 99 269

E-MAIL

 

Schweiz

Kontakt & Anmeldung

Tel. +41 43 508 2648

E-Mail

www.toskar.ch

"Die Fernbehandlung war eine sehr intensive und schöne Erfahrung. Ich war so entspannt und ruhig wie selten und habe meinen Körper als angenehm schwer empfunden. Es kam mir vor, als würde mein Körper mit Wärme durchspült. Danach war ich noch mehrere Stunden wach und voller Energie, bis ich danach 12 Stunden geschlafen habe. Ich bin sehr dankbar, Euch begegnet zu sein."

 

"Die Fernbehandlung gestern hat mir sehr gut getan! Das war ein sooo schönes Gefühl 😊!  Ich habe endlich mal wieder durchgeschlafen. ..Ich weiß gar nicht, wie ich Euch danken soll 😇!!!”

  

"Vielen Dank an Alexander für die Übermittlung der Heilenergien. Wie ich schon in unserem Gespräch per Skype erzählte, bemerkte ich, wie eine Welle durch meinen Oberkörper strömte. ...Ich habe gespürt, wie eine starke Energie, ein Art leichtes Prickeln oder Strömung in meinem Brustraum vorhanden ist und sich langsam in alle Richtungen des Körpers ausbreitet"

  

"Vielen Dank für die Fernheilung. Es war ein beeindruckendes Erlebnis…"


Hinweis: Der Heiler ist weder Arzt noch Heilpraktiker. Geistige Heilung / Die Geistige Aufrichtung ist keine Arbeit im ärztlichen Sinne, sondern ein spiritueller Vorgang. Von Seiten des Geistheilers werden keine Heilversprechen gegeben und keine Diagnosen gestellt. Geistige Heilung ersetzt deshalb eine ärztliche Behandlung bei geistiger oder körperlicher Erkrankung oder dem Verdacht auf eine solche nicht. Die Teilnahme erfolgt freiwillig.